40.000
Aus unserem Archiv
Bonn

Auch scheinbar vertrauenswürdige Absender prüfen

dpa/tmn

Auch bei vertrauenswürdig erscheinenden Absendern von E-Mails sollten Empfänger vorsichtig sein. Derzeit seien Mails im Umlauf, in denen angeblich Software-Hersteller auf Updates hinweisen, hinter denen allerdings Hacker stecken.

Davor warnt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in Bonn. Auch gefälschte Nachrichten, in denen Logistikunternehmen über unzustellbare Sendungen informieren, werden demnach vermehrt verschickt.

Die Hacker wollen auf diesem Weg das Schadprogramm Zeus auf so viele Rechner wie möglich schleusen, um sie dadurch zu Bestandteilen des Botnetzes «Kneber» zu machen, erläutert das BSI. Zeus verbirgt sich dabei in Links in den gefälschten Mails oder auch in Anhängen. Deswegen sollte gerade bei Nachrichten aus unbekannter Quelle nichts einfach so angeklickt werden.

Generell kann Zeus aber auch durch Sicherheitslücken in Windows oder Anwendungsprogrammen auf Rechner gelangen. Daher ist es wichtig, das Betriebssystem, Anwendungssoftware und Virenschutzprogramme immer auf dem aktuellsten Stand zu halten. Ein Bot ist ein Programm, das ferngesteuert arbeitet. Viele, oft Zehntausende, Bots gemeinsam bilden das Botnetz, das von einer illegalen Quelle aus verwaltet wird. Die Besitzer der infizierten Computer bekommen das meist gar nicht mit.

Internet & Computer
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!