40.000

Abo-Falle im Netz: Keine Angst vor Schufa-Drohung

Halle/Saale (dpa/tmn) – Wer im Internet in eine Abo-Falle getappt ist, sollte sich auch durch die Androhung eines Schufa-Eintrags nicht einschüchtern lassen. Mit diesem Druckmittel arbeiten immer wieder windige Firmen, wenn sie Geld für hinterrücks angedrehte Abonnements eintreiben wollen.

Darauf weist die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt hin. Doch hat ein Nutzer zuvor widersprochen, muss er vor der Schufa bis auf weiteres keine Angst haben: Einträge in Schuldnerverzeichnisse bei «bestrittenen Forderungen» sind ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Internet & Computer
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

3°C - 6°C
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

5°C - 8°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

5°C - 8°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!