40.000
Aus unserem Archiv

Spiel für Fans von «Germany's Next Topmodel»

München (dpa-infocom) – Das erste Casting ist absolviert, die neue Staffel beginnt am 4. März: «Germany's Next Topmodel» geht weiter. Kurz vor dem Start erscheint auch wieder ein Computerspiel zur Sendung.

GNTM
Kurz vor dem Start der neuen Staffel von «Germany's Next Topmodel» kommt das dazu passende Computerspiel auf den Markt. (Bild: SevenOne Intermedia)

Der Spieler – oder eher: die Spielerin – wählt aus zwölf Models seine Favoritin aus, mit der sie den Wettbewerb bestehen will. Die Möchtegern-Models müssen wie im Fernsehen in mehreren «Entscheidungsshows» Prüfungen bestehen. Am Computer sind die Bewährungsproben in acht Mini-Spiele verpackt: Die Mannequins müssen sich schminken, passende Outfits auswählen, Foto-Shootings absolvieren und über den Laufsteg spazieren. Die Jury bewertet Aussehen, Beliebtheit und Selbstbewusstsein.

Nach Angaben des Anbieters SevenOne Intermedia – einer Tochterfirma der ProSiebenSat.1-Gruppe – wird auch das Leben in der «Model-WG» simuliert. «Meinungsverschiedenheiten und kleinere Intrigen» gehörten dabei zum Alltag. Schwierige Situationen müsse man dabei geschickt umgehen und zu einem möglichst glimpflichen Ende führen.

Erhältlich ist das Spiel für PC, Nintendo DS und Nintendo Wii. Erstmals unterstützt das Model-Spiel das Balance Bord. Mit diesem Zusatzgerät für die Nintendo Wii können die Spielerinnen das Schaulaufen auf dem Catwalk üben und Fitness-Übungen absolvieren, um die Form ihrer virtuellen Figur zu halten.

Spiele zur Sendung: http://dpaq.de/topmodel-games

Infos zum Spiel

«Germany's Next Topmodel 2010», Simulation von SevenOne Intermedia für PC, Nintendo DS und Nintendo Wii; freigegeben ohne Altersbeschränkung; Erscheinungstermin: 25. Februar.

/serviceline/computer_multimedia/spiele/
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Soll Idar-Oberstein sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben?

Viele Leerstände, Bevölkerungsschwund und finanzielle Schwierigkeiten: Idar-Oberstein hat mit vielen strukturellen Problemen zu kämpfen. Jetzt liegt ein Vorschlag auf dem Tisch, wonach die Stadt sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben soll.

Das Wetter in der Region
Samstag

14°C - 28°C
Sonntag

15°C - 26°C
Montag

10°C - 21°C
Dienstag

10°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Nina Borowski

0261/892422

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!