40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Netzwelt
  • » Spiele & Software
  • » Elefanten, Hexen und Zauberer: Kinderspiele auf der Gamescom
  • Aus unserem Archiv
    Köln

    Elefanten, Hexen und Zauberer: Kinderspiele auf der Gamescom

    Zaubern mit Harry Potter, ein Zoobesuch mit Benjamin Blümchen und Hüpfen mit Bibi Blocksberg: Kinder können in diesem Jahr an PC und Konsole einige Abenteuer mit prominenten Begleitern erleben. Viele Titel gibt es vorab schon auf der Gamescom zu sehen.

    «Törööö im Zoo»
    Entspannen bei den Nilpferden: In «Törööö im Zoo» steht ein Zoobesuch mit Benjamin Blümchen auf dem Programm.
    Foto: Kiddinx - DPA

    Wenn die Gamescom in Köln ihre Pforten öffnet (Publikumstage: 16. bis 19. August), werden in den Messehallen nicht nur Computer- und Konsolenspiele für Jugendliche und Erwachsene gezeigt. Es sind auch einige Neuankündigungen für Kinder aller Altersklassen dabei. Schon für Vierjährige geeignet ist zum Beispiel Benjamin Blümchens Abenteuer «Törööö im Zoo». Mit «Micky Epic - Die Macht der 2» können auch Ältere etwas anfangen.

    «Mein Reiterhof 3D - Rivalen im Sattel»
    In «Mein Reiterhof 3D - Rivalen im Sattel» reichen ein paar Klicks, um das persönliche Lieblingspferd zu kreieren.
    Foto: dtp Young - DPA

    Ganz ähnlich ist es bei «Harry Potter für Kinect», das im Herbst exklusiv für die Xbox 360 und die dazugehörige Bewegungssteuerung erscheinen soll. Fans des Nachwuchszauberers haben hier die Gelegenheit, die Highlights der acht Kinofilme noch einmal zu erleben. Dazu gehören zum Beispiel der Kampf gegen den Troll im Waschraum aus dem ersten Teil, der Ausflug in die Kammer des Schreckens und der Einbruch in die Zaubererbank Gringotts. Die Spieler können sich entscheiden, ob sie in die Rolle von Harry und seinen Freunden schlüpfen oder einen eigenen Charakter erstellen wollen, der dank der Kinect-Kamera sogar das Gesicht des Spielers trägt.

    «Bibi Blocksberg - Der verhexte Schloss-Schatz»
    Per Hexenbesen über die Schlossmauer: «Bibi Blocksberg - Der verhexte Schloss-Schatz» ist ein Jump 'n' Run für Kinder ab sieben Jahren.
    Foto: Kiddinx - DPA

    Auch sonst kommt die Kamera- und Mikrofonleiste bei «Harry Potter für Kinect» ausgiebig zum Einsatz: Damit die verschiedenen Zaubersprüche ihre Wirkung entfalten, müssen Spieler erstens die Formel korrekt aufsagen und zweitens dabei die richtige Geste machen. Für Duelle mehrerer Harry-Potter-Fans gibt es einen Mehrspielermodus mit verschiedenen Minispielen, für gemeinsame Abenteuer einen Kooperationsmodus. Wie das genau funktioniert, können Neugierige auf der Gamescom am Stand von Warner Interactive ausprobieren.

    «Harry Potter für Kinect»
    Ein Troll im Waschraum: «Harry Potter für Kinect» hangelt sich an den Schlüsselszenen des Films entlang.
    Foto: Warner Inteactive - DPA

    Bei Disney Interactive gibt es «Micky Epic - Die Macht der 2» zu sehen. Micky Maus muss in diesem Action-Adventure das sogenannte Wasteland retten. An diesem Ort leben all die Disney-Charaktere, die im Verlauf der 80-jährigen Geschichte des Unterhaltungsimperiums vergessen worden sind. Bei seiner Aufgabe ist die Comicmaus aber nicht allein, sondern wird von dem lustigen Hasen Oswald unterstützt. Im Kooperationsmodus kann auch ein zweiter menschlicher Spieler in Oswalds Rolle schlüpfen.

    «Micky Epic - Die Macht der 2»
    Der Zauberpinsel ist in «Micky Epic - Die Macht der 2» des Helden wichtigstes Werkzeug.
    Foto: Disney Interactive - DPA

    Dabei müssen die Charaktere ihre unterschiedlichen Fähigkeiten gut miteinander kombinieren: Während Micky mit seinem magischen Pinsel Farbe und Verdünner versprüht und so die Welt um ihn herum immer neu gestaltet, kann Oswald mit einer magischen Fernbedienung elektrische Geräte kontrollieren. Entscheidungen der Spieler beeinflussen, wie die Handlung von «Micky Epic - Die Macht der 2» endet. Im Gegensatz zum Vorgänger «Micky Epic» erscheint das Spiel nicht nur für die Wii, sondern auch für Xbox 360, Playstation 3 und den PC. Geplanter Verkaufsstart ist am 17. November.

    Für Pferdefreunde zeigt dtp young Entertainment auf der Messe «Mein Reiterhof 3D - Rivalen im Sattel» für Nintendos 3DS. Das Spiel startet auf dem Reiterhof von Erica. Hier herrscht emsiges Treiben, denn in einigen Tagen soll ein großes Turnier stattfinden. Spieler können sich ein eigenes Pferd erschaffen und mit ihm ein Training aus über 30 Aufgaben wie Springreiten oder berittenem Bogenschießen absolvieren. Über die StreetPass-Funktion des 3DS können Spieler ihre Ergebnisse vergleichen. Bereits Ende August soll der Titel für knapp 40 Euro in den Läden stehen.

    Kiddinx bringt «Törööö im Zoo» für die Wii auf den Markt. Spieler ab vier Jahren können darin Benjamin Blümchen und seine Freunde bei einem Rundgang durch den Zoo begleiten. In 20 Spielen stellen sie dabei ihre Fähigkeiten in Wahrnehmung und Koordination unter Beweis. Dabei gilt es zum Beispiel, den im Gebüsch versteckten Pandabären zu finden oder länger als ein Flamingo auf einem Bein zu stehen. Die Spiele werden entweder alleine oder im Familienmodus nacheinander gespielt. Ist eine Aufgabe erledigt, bekommt der Spieler einen Aufkleber für sein virtuelles Stickeralbum. Dank der Sprachausgabe kommen auch Kinder im Vorschulalter gut mit dem Spiel zurecht. «Törööö im Zoo» erscheint Ende Oktober für etwa 30 Euro.

    Ebenfalls aus dem Hause Kiddinx ist das Spiel «Bibi Blocksberg - Der verhexte Schloss-Schatz» für den Nintendo DS. Bibi ist mit ihrer Klasse unterwegs ins Schloss, um dort einen Schatz zu besichtigen. Doch als die neugierige Junghexe das schöne Kleid der Prinzessin berührt, verteilen sich die Reichtümer im ganzen Gebäude. Aufgabe des Spielers ist es nun, Bibi in einem klassischen Jump'n'Run bei der Suche nach den einzelnen Teilen zu unterstützen.

    Dabei stehen ihr und ihm verschiedene Zaubersprüche zur Verfügung, die zum Beispiel alle in einem Level versteckten Diamanten anzeigen. «Bibi Blocksberg» kommt Ende Oktober auf den Markt, kostet knapp 30 Euro und ist für Kinder ab sieben Jahren geeignet. Wegen der fehlenden Sprachausgabe sollten Spieler bei diesem Titel aber auf jeden Fall lesen können.

    Hier geht's zur Webseite der Gamescom

    /serviceline/computer_multimedia/spiele/
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!