40.000
Aus unserem Archiv

Word 2007: Alle Dokumente auf einmal schließen

Meerbusch (dpa-infocom) – Bis Version 2003 hatte Word eine Funktion «Alles schließen» im Angebot. Ein praktischer Befehl, da sich damit alle aktuell offenen Word-Dokumente schließen lassen.

In Word 2007 fehlt diese Alles-Schließen-Funktion in der Menüleiste. Doch sie lässt sich nachrüsten: Dazu zunächst mit der rechten Maustaste in der Multifunktionsleiste auf «Start» klicken, dann im Kontextmenü den Befehl «Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen» aufrufen. Hier in der Liste «Befehl auswählen» den Eintrag «Alle Befehle» markieren. Danach die Einträge «Alle schließen» und «Alle speichern» markieren und per Klick auf «Hinzufügen» in die Schnellzugriffsliste aufnehmen. Das Dialogfenster mit OK schließen. Dank der neuen Symbole in der Schnellzugriffsleiste (oben links neben der runden Office-Schaltfläche) lassen sich jetzt auch bei Word 2007 alle Dateien auf einen Schlag sichern und schließen.

Mehr Computer-Tipps: www.schieb.de

/serviceline/computer_multimedia/computer_tipp/
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Sonntag

-8°C - 2°C
Montag

-8°C - 0°C
Dienstag

-11°C - -1°C
Mittwoch

-10°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!