40.000
Aus unserem Archiv

Standard-Mailprogramm im IE für Mail-Links festlegen

Meerbusch (dpa-infocom) – Sind auf einem Rechner mehrere E-Mail-Programm installiert, taucht oft ein unerwartetes Problem auf: Beim Anklicken eines Links mit E-Mail-Adresse öffnet sich nicht immer das Standard-Mail-Programm.

Dann erscheint anstatt Outlook beispielsweise Thunderbird. Um das zu vermeiden, lässt sich in den Internetoptionen der Standard-Mail-Client festlegen. Dazu den Internet Explorer starten und den Befehl «Extras | Internetoptionen» aufrufen. Nun ins Register «Programme» wechseln. Unter Windows XP lässt sich das Mailprogramm hier über den Eintrag «E-Mail» direkt festlegen.

Wer Windows 7 oder Vista benutzt, muss zusätzlich auf «Programme festlegen» und dann auf «Standardprogramme festlegen» klicken. Danach das favorisierte Mailprogramm auswählen und mit einem Klick auf «Diese Programm als Standard festlegen» als neues Standardtool definieren.

Mehr Computer-Tipps: www.schieb.de

/serviceline/computer_multimedia/computer_tipp/
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

-8°C - 2°C
Montag

-8°C - 0°C
Dienstag

-11°C - -1°C
Mittwoch

-10°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!