40.000
Aus unserem Archiv

Schneller Lesezeichen in Firefox anlegen

Meerbusch (dpa-infocom) – Lesezeichen anlegen ­ das erledigen die meisten Anwender mit drei Klicks: Zuerst das Menü «Lesezeichen» aufrufen, dann ein Klick auf «Lesezeichen hinzufügen» und schließlich mit «Fertig» bestätigen.

Ungeduldige Firefox-Benutzer können dasselbe Ziel aber mit nur einem einzigen Klick erreichen. Dazu kommt der kleine weiße Stern am rechten Rand der Adressleiste zum Einsatz: Wer ihn anklickt, befördert die aktuelle Adresse direkt in die Liste «Unsortierte Lesezeichen», der Stern färbt sich dann gelb. Eine feine Sache zum schnellen, aber vorerst unverbindlichen Vormerken. Später lassen sich die entsprechenden Adressen (so sie sich als dauerhaft «merk-würdig» profiliert haben), über den Befehl «Lesezeichen | Lesezeichen verwalten» zur dauerhaften Lagerung in die richtigen Ordner und Unterordner abkommandieren.

Mehr Computer-Tipps: www.schieb.de

/serviceline/computer_multimedia/computer_tipp/
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!