40.000
Aus unserem Archiv

PowerPoint-Vortrag unterbrechen und Schirm abdunkeln

Meerbusch (dpa-infocom) – Viele verwenden Powerpoint, um ihre Präsentationen oder Vorträge zu unterstützen. Es empfiehlt sich allerdings, die jeweils aktuelle Arbeitsfolie nicht ständig sichtbar zu haben.

Um das Publikum nicht unnötig abzulenken oder wenn zu einem neuen Thema gewechselt wird, empfiehlt es sich, die Folie zumindest zeitweise zu verdecken. Das lässt sich mit einem einzigen Tastendruck erledigen: Nur die Taste [B] drücken, daraufhin schaltet Powerpoint den Bildschirm schwarz. Wer weiß bevorzugt, drückt die Taste [W]. Soll es mit der Präsentation weitergehen, genügt ein erneuter Druck auf die Taste [B] bzw. [W], und schon ist die letzte Folie wieder sichtbar.

Mehr Computer-Tipps: www.schieb.de

/serviceline/computer_multimedia/computer_tipp/
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Bettina Tollkamp

 

Chefin v. Dienst

 

Kontakt per Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Samstag

-7°C - 5°C
Sonntag

-9°C - 0°C
Montag

-10°C - -2°C
Dienstag

-11°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!