40.000
Aus unserem Archiv

Nero kann Brennvorgang simulieren

Meerbusch (dpa-infocom) – Manchmal bricht Nero den Brennvorgang ohne ersichtlichen Grund ab. Der halb fertige Rohling ist dann ein Fall für die Mülltonne. Das kann vor allem dann passieren, wenn zwei Laufwerke benutzt werden ­ das eine zum Einlesen des Originals, das andere zum Beschreiben des Rohlings.

Kommt es beim Lesevorgang zu Fehlern, versiegt der Datenfluss ­ und der Rohling ist hinüber. Wer solche Fehlversuche vermeiden und keine Rohlinge verschwenden möchte, kann den Brennvorgang vorher in einer Simulation ausprobieren.

Läuft der Test tadellos durch, wird auch der eigentliche Brennvorgang funktionieren. Dazu im Brenn-Assistenten das Kontrollkästchen «Simulation vor dem Brennvorgang» ankreuzen. Nach einem Klick auf «Kopieren» beginnt Nero zunächst mit dem Simulationsdurchlauf. Mit dem echten Brennvorgang gehts erst weiter, wenn die Daten fehlerfrei und zügig vom Original gelesen werden können.

Mehr Computer-Tipps: www.schieb.de

/serviceline/computer_multimedia/computer_tipp/
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

18°C - 31°C
Dienstag

19°C - 33°C
Mittwoch

20°C - 34°C
Donnerstag

20°C - 34°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 | Mail 
Fragen zum Abo:
0261/9836-2000 | Mail
Anzeigenannahme:
0261/9836-2003 | Mail

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!