40.000
Aus unserem Archiv

Langversionen verkürzter Adressen anzeigen

Meerbusch (dpa-infocom) – Abgekürzte Internetadressen im Format http://bit.ly/xyz sind spätestens seit Twitter gang und gäbe und tauchen überall auf. Die Kurz-URLs machen das Eintippen ellenlanger Adressen zwar überflüssig, beim Klicken bleibt aber oft ein schlechtes Gefühl.

Denn es ist nicht auf Anhieb zu erkennen, wo der Link hinführt. Mittlerweile nutzen Spammer und Betrüger die breit akzeptierten Kurzadressen, um ihre Webadressen zu verschleiern.

Mit einem Trick lässt sich herausfinden, welche Webseite sich hinter einer Kurz-URL verbirgt: Dazu mit der rechten Maustaste auf die Kurz-URL klicken und den Befehl «Verknüpfung kopieren» oder «Link-Adresse kopieren» aufrufen. Danach zur Webseite www.prevurl.com wechseln, dort ins Eingabefeld klicken und die in die Zwischenablage kopierte Adresse per [Strg]+[V] einfügen. Ein Klick auf «Preview» verrät die Originaladresse und zeigt sogar einen Screenshot der Zielseite an.

Firefox-Benutzer können die Kurzadresse sogar noch komfortabler auflösen: Es steht ein kostenloses Add-On zur Verfügung, das Kurz- URLs ­ sofern sie auf einer Webseite auftauchen ­ direkt in die Langversion umwandelt. Alle anderen Nutzer erhalten das Add-On «Long URL Please» unter www.longurlplease.com.

Vorschau für Kurz-URLs: www.prevurl.com

Firefox-Erweiterung «Long URL Please»: www.longurlplease.com

Mehr Computer-Tipps: www.schieb.de

/serviceline/computer_multimedia/computer_tipp/
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

19°C - 31°C
Mittwoch

17°C - 31°C
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

11°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Soll ein KZ-Besuch für Schüler zur Pflicht werden?

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sprach sich dafür aus, den Besuch einer KZ-Gedenkstätte für jeden Schüler zur Pflicht zu machen. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!