40.000
Aus unserem Archiv

Das geheime Arbeitsmenü in Word einblenden

Meerbusch (dpa-infocom) – Bis Version 2003 bietet Microsoft Word ein geheimes Menü, über das Benutzer Zugriff auf die wichtigsten Dokumente bekommen. Dieses praktische Zusatzmenü hat Microsoft inzwischen leider versteckt.

Doch es gibt eine Möglichkeit, die verborgene Arbeitshilfe auch in die Menüleiste modernerer Word-Versionen anzuzeigen. Dazu in der Menüleiste den Befehl «Extras | Anpassen» aufrufen und ins Register «Befehle» wechseln. Dort links im Bereich «Kategorien» ein Klick auf «Integrierte Menüs»; bis zum Ende der Liste «Befehle» blättern. Den Eintrag «Arbeit» markieren, diesen mit gedrückter Maustaste in einen freien Bereich in der Word-Menüleiste ziehen. Erst dort die Maustaste loslassen. Jetzt noch die Dialogfenster mit OK schließen. Von nun an lassen sich wichtige Dokumente mit dem Befehl «Arbeit | Zum Arbeitsmenü hinzufügen» ins Arbeitsmenü aufnehmen.

Mehr Computer-Tipps im Internet

/serviceline/computer_multimedia/computer_tipp/
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!