40.000
Aus unserem Archiv

Brüche wie «1/2 Liter» richtig darstellen

Meerbusch (dpa-infocom) – Brüche kommen nicht nur im Mathematikunterricht vor, sondern auch im Alltag. Wir alle kaufen mal «1/2 Liter Milch» oder brauchen zum Kochen «3/4 Liter Wasser».

Aufgeschrieben sieht die Lösung mit dem Schrägstrich allerdings nicht besonders elegant aus. Ganz anders wird das Erscheinungsbild mit stilechten Bruchzahlen wie beispielsweise «½» oder «¾». Brüche wie diese gibt es bei fast allen Schriftarten als fertige Sonderzeichen ­ meist allerdings nur für «¼», «½» und «¾».

Auf Mac-Rechnern finden sich diese Sonderzeichen in der Zeichenpalette, die sich dauerhaft in die Menüleiste integrieren lässt: in den Systemeinstellungen unter «Sprache & Text», «Eingabequellen», «Tastatur- und Zeichenübersicht». Schwieriger ist es, auch exotische Brüche entsprechend darzustellen. In solchen Fällen empfiehlt sich die Verwendung von OpenType-Schriftarten, mit ihnen lassen sich alle Zahlenkombinationen in der eleganten Bruchform darstellen. Voraussetzung ist allerdings eine installierte OpenType-Schriftart, außerdem ein OpenType-fähiges Programm wie Adobe InDesign oder QuarkXPress.

Die beste Vorgehensweise: Den benötigten Bruch im Text markieren, dann aus dem «OpenType»-Menü den Bruch-Befehl auswählen. Leider ist das OpenType-Menü oft nicht ganz einfach zu orten. Bei InDesign versteckt es sich in der Steuerungs- und Zeichenpalette, QuarkXPress hat es in der Maße-Palette im Bereich für die Zeichenattribute untergebracht. Übrigens heißt der Bruch-Befehl in den englischen Programmversionen «Fractions».

Mehr Computer-Tipps: www.schieb.de

/serviceline/computer_multimedia/computer_tipp/
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!