40.000
Aus unserem Archiv

Bingle vergleicht Google und Bing direkt miteinander

Meerbusch (dpa-infocom) – Welche Suchmaschine ist die bessere, Google oder Bing? Diese Frage lässt sich aus ganz persönlicher Sicht beantworten ­ oder mit Hilfe von «Bingle» auch ganz objektiv.

Der Suchdienst mit dem zusammengesetzten Namen präsentiert nämlich die Ergebnisse beider Kandidaten im direkten Vergleich. Dazu die Bingle-Webseite «bingle.nu» aufrufen, wie üblich den Suchbegriff eingeben und auf die Schaltfläche «bingle» klicken. Wenig später erscheinen links auf der Ergebnisseite die Treffer aus der Microsoft-Suchmaschine, rechts daneben die Fundstellen in Google.

Mit diesem One Look-Check kann jeder seinen Suchmaschinenfavoriten küren. Wer sich nicht entscheiden kann oder künftig zweigleisig ermitteln will, verwendet Bingle einfach als Standardsuchmaschine und kann so bequem auf die Fundstellen der derzeit beiden führenden Suchmaschinen zurückgreifen.

Bingle-Webseite: www.bingle.nu

Mehr Computer-Tipps: www.schieb.de

/serviceline/computer_multimedia/computer_tipp/
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

1°C - 7°C
Dienstag

2°C - 5°C
Mittwoch

2°C - 5°C
Donnerstag

1°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

1°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

2°C - 5°C
Donnerstag

1°C - 6°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!