40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Zügige Neuregelung für Kinderporno-Sperren geplant

Das Bundesjustizministerium hat bekräftigt, schnell eine neue rechtliche Regelung zur Bekämpfung von Kinderpornografie im Internet auf den Weg bringen zu wollen. Einen konkreten Zeitplan nannte ein Ministeriumssprecher am Freitag in Berlin jedoch nicht.

Das Ziel von Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser- Schnarrenberger sei, dem gemeinsamen Willen «Löschen statt Sperren» in der Bundesregierung zu entsprechen. Angestrebt sei «schnell, klar und unmissverständlich» eine andere rechtliche Lösung.

Bundespräsident Horst Köhler hatte am Mittwoch das umstrittene Gesetz der schwarz-roten Vorgängerregierung zur Sperrung einschlägiger Internetseiten unterzeichnet. Die schwarz-gelbe Regierung vereinbarte allerdings in ihrem Koalitionsvertrag, dass Union und FDP ein Löschen der Seiten bevorzugen. Nach Angaben eines Sprechers des Bundesinnenministeriums solle das Gesetz angewendet werden, «aber nur in einem bestimmten Sinne.» Man werde ausschließlich und intensiv für die Löschung derartiger Seiten eintreten und Zugangssperren nicht vornehmen.

Computer
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Freitag

9°C - 19°C
Samstag

11°C - 18°C
Sonntag

13°C - 19°C
Montag

13°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!