40.000
Aus unserem Archiv

Wikipedia berichtet „live“ von den Anschlägen in einem Lexikon-Artikel

Normalerweise berichtet die Online-Enzyklopädie Wikipedia nicht von laufenden Ereignissen. In ihren Richtlinien ist klar festgelegt, was sie nicht ist; unter anderem eben kein Nachrichtenportal. Dennoch gibt es Ausnahmen von der Regel. Eine solche ist die Anschlagsserie in Paris.

<small>„<a style="font-size: 6px;" href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wikipedia-logo-v2.svg#/media/File:Wikipedia-logo-v2.svg">Wikipedia-logo-v2</a>“ von version 1 by <a class="extiw" style="font-size: 6px;" title="m:User:Nohat" href="//meta.wikimedia.org/wiki/User:Nohat">Nohat</a> (concept by <a class="extiw" style="font-size: 6px;" title="m:User:Paullusmagnus" href="//meta.wikimedia.org/wiki/User:Paullusmagnus">Paullusmagnus</a>); Wikimedia. Lizenziert unter <a style="font-size: 6px;" title="Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0" href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0">CC BY-SA 3.0</a> über <a style="font-size: 6px;" href="https://commons.wikimedia.org/wiki/">Wikimedia Commons</a>.</small>
Wikipedia-logo-v2“ von version 1 by Nohat (concept by Paullusmagnus); Wikimedia. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.

Denn wenn ein Ereignis historisch bedeutsam zu werden erscheint, berichten die (ausschließlich freiwilligen) Wikipedia-Mitarbeiter schon mal live. Dabei stützen sie sich hauptsächlich auf die klassischen Medien, aber auch auf soziale Medien wie zum Beispiel Twitter. So entstehen recht schnell übersichtliche Zusammenfassungen.

Das aktuelle Beispiel aus traurigem Anlass findet sich unter https://de.wikipedia.org/wiki/Terroranschläge_vom_13._November_2015_in_Paris. Es ist eine ständig aktualisierte Zusammenstellung der Terroranschläge vom 13. November 2015. Weil hier viele mitarbeiten und die unterschiedlichsten Medien parallel auswerten, geht das Berichten schneller als bei manchen klassischen Redaktionen.

Für aktuelle Nachrichten gibt es ein Schwesterprojekt der Enzyklopädie: WikiNews. Es läuft aber offensichtlich längst nicht so gut wie das Nachschlagewerk. Der jüngste Artikel ist schon über zwei Wochen alt.

jo

Internet & Computer
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

-1°C - 10°C
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

0°C - 9°C
Sonntag

2°C - 7°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!