40.000
Aus unserem Archiv
Paris

Vivendi übernimmt SFR-Mehrheit von Vodafone

dpa

Der französische Medienkonzern Vivendi kontrolliert den Telekomanbieter SFR nach der Übernahme eines 44-prozentigen Anteils von seinem Partner Vodafone demnächst vollständig. Vivendi bezifferte den Preis für die Transaktion in einer Mitteilung auf knapp acht Milliarden Euro.

Vodafone
Der Deal ist das Ergebnis monatelanger Gespräche zwischen Vivendi und Vodafone.
Foto: DPA

Der Vivendi-Vorstand erwartet dadurch eine Steigerung des bereinigten Nettogewinns und auch eine höhere Dividende. Die Transaktion soll bis Anfang Juli abgeschlossen sein. Vodafone und SFR sind weiter über einen dreijährigen Partnerschaftsvertrag verbunden.

Internet & Computer
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

18°C - 28°C
Sonntag

17°C - 29°C
Montag

17°C - 30°C
Dienstag

19°C - 32°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!