40.000

BerlinSpringer will Digitalgeschäft stärken

dpa

Das Medienhaus Axel Springer («Bild, «Die Welt) will den Anteil des Internet-Geschäfts am Gesamtumsatz weiter erhöhen. «Jeder fünfte Euro, den Axel Springer erwirtschaftet, kommt heute aus dem digitalen Geschäft», sagte Vorstandsvorsitzender Mathias Döpfner am Freitag auf der Hauptversammlung des Unternehmens in Berlin.

Bei hochwertigen Inhalten seien die Leser bereit, für digitale journalistische Angebote zu zahlen. Er wolle aber «keine zu hohen Erwartungen wecken, denn es handelt sich eher um mittel- und ...

Lesezeit für diesen Artikel (312 Wörter): 1 Minute, 21 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Internet & Computer
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!