40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Netzwelt
  • » News
  • » «Spiegel»: Google startet Online-Festplatte
  • Aus unserem Archiv
    Hamburg

    «Spiegel»: Google startet Online-Festplatte

    Bereits in den kommenden Tagen will Google nach Informationen des Nachrichtenmagazins «Der Spiegel» seine Online-Festplatte GDrive starten. Jeder Nutzer soll demnach kostenlos fünf Gigabyte an Daten speichern und von überall aus abrufen können.

    Bereits seit Wochen hatte es Spekulationen über den Zeitpunkt des Starts von GDrive gegeben. Google hatte bislang eine Stellungnahme dazu abgelehnt.

    Das für gewöhnlich gut informierte «Wall Street Journal» hatte bereits 2006 von Plänen des Suchmaschinenspezialisten berichtet, einen Netzspeicher anzubieten - allerdings war bis heute nichts passiert. Mit GoogleDocs bietet das Unternehmen einen Cloud-Service zum gemeinsamen Bearbeiten und Speichern von Dokumenten. Inzwischen gibt es eine ganze Reihe von alternativen Cloud-Diensten zum Hochladen und Teilen von Dateien. So bietet Apple über iCloud das Online-Ablegen und Synchronisieren von Dateien an, Dropbox bietet zwei Gigabyte kostenlosen Speicher. Die Deutsche Telekom offeriert ihren Kunden im Mediencenter sogar einen 25 Gigabyte großen Online-Speicher.

    Computer
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!