40.000
Aus unserem Archiv
Tübingen

«Schwäbisches Tagblatt» richtet Bezahlmodell im Internet ein

dpa

Das «Schwäbische Tagblatt» hat ein Bezahlmodell für seine Internetseite gestartet. Nutzer müssen bei der Tübinger Tageszeitung seit Mittwoch 15 Cent für einige Artikel und einige Videos bezahlen, die sie online anschauen wollen.

«Wir können unsere Ware nicht länger verschenken, keine Zeitung kann das mehr», schrieb Chefredakteur Gernot Stegert in einem Kommentar. Das bisherige Modell der meisten Zeitungen, Artikel kostenlos ins Netz zu stellen und die Arbeit der Journalisten über Werbebanner zu finanzieren, sei nicht aufgegangen. Deshalb habe man sich für das Bezahlmodell entschieden.

Viele Zeitungsverlage in Deutschland denken im Moment über sogenannte Paywalls im Internet nach. Unter den großen überregionalen Zeitungen hat «Die Welt» vor einigen Wochen den Anfang gemacht. Ein Problem für die Verlage war bislang aber, dass die Transaktionskosten für die kleinen Beträge so hoch waren, dass von dem Geld, das die Leser pro Artikel zahlen, kaum etwas bei der Redaktion ankam.

Das «Tagblatt» arbeitet nun mit der Schweizer Firma millipay zusammen – nach eigenen Angaben als erste Zeitung in Deutschland. Nutzer können sich dort ein Prepaid-Guthaben anlegen, von dem sie dann die 15 Cent pro Artikel bezahlen. Gleichzeitig bietet die Zeitung ein Abo an, das den Lesern für eine monatliche Gebühr Zugriff auf alle Inhalte bietet. Weil sich aber viele Menschen nicht binden wollten, habe man die Möglichkeit bieten wollen, nur für die Artikel zu zahlen, die einen auch wirklich interessieren, schrieb Stegert.

Tagblatt-Paywall

Internet & Computer
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

4°C - 17°C
Mittwoch

6°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 23°C
Freitag

7°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!