40.000

OberhausenOberhausen will Kurzfilmern bei Vermarktung helfen

dpa

Deutschlands renommiertestes Kurzfilmfestival in Oberhausen geht angesichts der Video-Schwemme und Kostenlos-Kultur im Internet neue Wege: Festival-Chef Lars Henrik Gass will den nominierten Teilnehmern künftig helfen, im Netz mit ihren Filmen Geld zu verdienen.

Das sei bitter nötig, denn den Durchbruch zu den großen Etats schafften nur noch ganz wenige Filmer, sagt Gass, weil es immer weniger Kinos gibt, dafür aber immer mehr Filme ...

Lesezeit für diesen Artikel (514 Wörter): 2 Minuten, 14 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Internet & Computer
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-1°C - 6°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C
Samstag

-2°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

-1°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C
Samstag

-2°C - 1°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!