40.000
Aus unserem Archiv

Mandelas Tagebücher kommen mit Google ins Netz

Hamburg/Johannesburg (dpa) – Nelson Mandelas Tagebücher aus der Zeit seiner Gefangenschaft sind seit Dienstag online. Auch Manuskripte zur Fortsetzung seiner Autobiografie «Der lange Weg zur Freiheit» sowie Fotos und Videos des Friedensnobelpreisträgers könnten nun im Netz erforscht werden, teilte Google in Hamburg mit.

Nelson Mandela
Nelson Mandelas Tagebücher aus der Zeit seiner Gefangenschaft sind jetzt online.
Foto: Debbie Yazbek / Nelson Mandela Foundation/Archiv – DPA

Das Internet-Unternehmen half dem Nelson Mandela Centre of Memory in Johannesburg mit 1,25 Millionen Dollar (rund 950 000 Euro), damit tausende Dokumente des Archivs digitalisiert werden können, darunter auch Briefe des südafrikanischen Staatsmannes an seine Familie und Mitstreiter.

Das Google Cultural Institute setzt sich dafür ein, kulturelles Erbe zu bewahren und online zugänglich zu machen. Digitalisiert wurden bereits Schriftrollen vom Toten Meer, mehrere tausend Kunstwerke aus Museen in der ganzen Welt sowie das Archiv der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem.

Google-Mitteilung in Englisch

Nelson-Mandela-Archiv

Schriftrollen vom Toten Meer

Holocaust-Materialien von Yad Vashem

Computer
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

17°C - 31°C
Dienstag

16°C - 29°C
Mittwoch

15°C - 28°C
Donnerstag

17°C - 30°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wer wird Fußball-Weltmeister 2018?

Am Sonntag treffen Frankreich und Kroatien im Endspiel der Fußball-WM in Russland aufeinander. Wer holt den Titel?

UMFRAGE
Versicherungspflicht für E-Bikes

Sie sind schnell und manche/r kommt bergab mit den schweren Rädern ins Straucheln. Sollte für alle elektrischen Fahrräder eine Versicherung vorhgeschrieben werden?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst
Regina Theunissen
0261/892534 oder 0170/6322020
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

 

 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!