40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Netzwelt
  • » News
  • » Katholische Kirche geht im Internet neu «auf Sendung»
  • Aus unserem Archiv
    Fulda

    Katholische Kirche geht im Internet neu «auf Sendung»

    Die katholische Kirche in Deutschland präsentiert sich seit Donnerstag mit einem runderneuerten Angebot im Internet. Das Portal «katholisch.de» richte sich an Gläubige, aber auch an «Sinnsucher, Zweifler und Fragende», hieß es bei der Vorstellung am Rande der Herbstvollversammlung der Bischöfe in Fulda.

    Es bietet multimedial aufbereitete Nachrichten und Hintergründe über das katholische Leben, Beratungs- und Seelsorgeangebote. Menschen, die der Kirche bisher eher fern stehen, finden umfangreiches Basiswissen zum Katholizismus.

    «Als Kirche haben wir den Auftrag, "auf Sendung" zu gehen», sagte der Vorsitzende der Bischofskonferenz, Robert Zollitsch. Bei der Umsetzung dieses Sendungsauftrags gelte es, neue Kommunikationswege stärker zu nutzen. Auch die evangelischen Kirchen bieten unter der Adresse «evangelisch.de» ein eigenes Internet-Angebot an.

    Portal

    Veröffentlichungen zur Vollversammlung

    Computer
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!