40.000
Aus unserem Archiv
Jena

Intershop-Aufsichtsrat tritt zurück

dpa

Der umstrittene Vize-Aufsichtsratschef der Jenaer Intershop AG, Michael Sauer, ist einer drohenden Absetzung durch die Aktionäre zuvorgekommen.

Nach heftigen Debatten über seine Arbeit als Unternehmensaufseher trat Sauer am Montag in Jena während einer außerordentlichen Hauptversammlung des Software-Unternehmens zurück. Mehrere Aktionäre hatten seine Abberufung gefordert und ihn verdächtigt, Geschäftsgeheimnisse des Unternehmens weitergegeben zu haben.

Sauer, der Geschäftsführer der Internet-Firma Music Store GmbH (Köln) ist, hatte dem Aufsichtsrat seit 2007 angehört. Intershop ist auf Programme für den Internethandel spezialisiert

Internet & Computer
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

17°C - 28°C
Donnerstag

17°C - 31°C
Freitag

14°C - 27°C
Samstag

15°C - 27°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!