40.000
Aus unserem Archiv
Milwaukee

IBM erhöht Quartalsdividende

Der US-Computerkonzern IBM plant den Rückkauf zusätzlicher eigener Aktien. Außerdem weitet das Unternehmen seine Rückzahlungen an die Aktionäre aus. Das gegenwärtige Aktienrückkaufprogramm werde um acht Milliarden Dollar aufgestockt.

Das kündigte das Unternehmen nach einer Verwaltungsratssitzung am Dienstag an. Damit kann IBM einschließlich der noch zur Verfügung stehenden Gelder aus dem laufenden Programm insgesamt Aktien im Volumen von 10,0 Milliarden Dollar zurückkaufen. Den Angaben zufolge soll die Quartalsdividende um 18 Prozent auf 65 Cent je Aktie angehoben werden.

Computer
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Freitag

9°C - 19°C
Samstag

11°C - 18°C
Sonntag

13°C - 19°C
Montag

13°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!