40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Netzwelt
  • » News
  • » IBM beschenkt Aktionäre mit weiteren Milliarden
  • Aus unserem Archiv
    Armonk

    IBM beschenkt Aktionäre mit weiteren Milliarden

    Der IT-Konzern IBM lässt seine Aktionäre mit weiteren Milliarden am geschäftlichen Erfolg teilhaben. Das Computer-Urgestein stockt den laufenden Aktienrückkauf um 7 Milliarden Dollar auf.

    IBM
    Der Konzern verdient momentan mit seinem Software- und Dienstleistungsgeschäft blendend.
    Foto: Angelika Warmuth  - DPA

    Zusammen mit unverbrauchtem Geld aus einer früheren Genehmigung kann IBM damit für 12,2 Milliarden Dollar eigene Anteilsscheine erwerben. Schon im April 2012 könnte der Verwaltungsrat weitere Milliarden lockermachen, erklärte IBM am Dienstag am Firmensitz in Armonk (US-Bundesstaat New York).

    Der Konzern verdient momentan mit seinem Software- und Dienstleistungsgeschäft blendend. Anders als etwa bei Apple ist das IBM-Management bereit, etwas von dem Geld an die Aktionäre abzugeben. Die Dividende fürs Quartal liegt inzwischen bei 75 Cent.

    IBM-Mitteilung

    Computer
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!