40.000

Ende der Zitterpartie: Grünes Licht für Oracle und Sun

Redwood Shores/Brüssel (dpa) – Selbst für den erfolgsverwöhnten Oracle-Chef Larry Ellison dürfte der geplante große Coup zu einer Zitterpartie geworden sein: Doch auch auch in Europa ist die Bahn frei – nach langer Prüfung gab die EU-Kommission grünes Licht für die milliardenschwere Übernahme von Sun Microsystems durch Oracle. Entscheidend für Oracle dürfte sein, dass Suns Programmiersprache Java Teil der 7,4-Milliarden-Dollar-Übernahme ist.

Die größten Befürchtungen hatten die Wettbewerbshüter wegen der Zukunft der Datenbank-Lösung MySQL. Die OpenSource-Software ist frei verfügbar und populär etwa beim Aufbau und der Verwaltung flexibler Webauftritte und Internet-Blogs. 2008 ...

Lesezeit für diesen Artikel (538 Wörter): 2 Minuten, 20 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Internet & Computer
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

3°C - 6°C
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

5°C - 8°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

5°C - 8°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!