40.000
Aus unserem Archiv
New York

Disney holt sich Musikspiele-Macher

dpa

Disney geht im Markt für Handy-Spiele in die Offensive. Der amerikanische Unterhaltungsriese übernimmt das Start- Up Tapulous, das erfolgreiche Musikspiele für Apples iPhone entwickelt. Die Firma ist mit 30 Millionen Nutzern einer der erfolgreichsten Spiele-Anbieter auf den Multifunktions-Handys.

Bei den kleinen Games wie «Tap Tap Revenge» muss der Nutzer im Takt die richtigen «Tasten» auf dem berührungsempfindlichen Bildschirm treffen. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. Tapulous hat laut Medienberichten weniger als zwei Millionen Dollar an Investitionen gebraucht, um profitabel zu werden. Unter den Geldgebern sind bekannte Namen wie der deutsche Sun-Microsystems- Mitbegründer Andreas Bechtolsheim oder Salesforce-Gründer Marc Benioff.

Internet & Computer
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

-1°C - 10°C
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

0°C - 9°C
Sonntag

2°C - 7°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Nina Borowski

0261/892422

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!