40.000
Aus unserem Archiv

Bertelsmann startet digitalen Kiosk

Frankfurt/Gütersloh (dpa) – Der Bertelsmann-Konzern hat am Mittwoch seinen digitalen Zeitschriftenkiosk «Pubbles» eröffnet. Die Bertelsmann-Töchter Direct Group und DPV Gruner + Jahr stellten die Online-Plattform für Zeitschriften, Zeitungen und Bücher auf der Frankfurter Buchmesse vor.

Das Angebot ist verlagsübergreifend. «Wir bringen mit Pubbles die zentrale Plattform für digitale Leseinhalte auf den deutschen Markt», sagte Pubbles-Geschäftsführer Bernhard Mischke. Zur Startphase umfasst das Pressesortiment unter www.pubbles.de unter anderem die Titel «Handelsblatt», «Gala», «Wirtschaftswoche», «Die Zeit», «Landlust» und «Öko-Test».

Ebenfalls im Angebot sind eBook-Bestseller wie Ken Folletts Neuerscheinung «Sturz der Titanen» und Stig Larssons «Millennium»-Trilogie. Das System werde allen interessierten Verlegern offen stehen, hieß es weiter. Das Lesen mit Pubbles soll auf allen gängigen Mobilgeräten mit Browser und App- Unterstützung ebenso möglich sein wie am Computerschirm.

In Deutschland versucht unter anderem auch das Berliner Software- Unternehmen Neofonie, für die Verlage eine Alternativ-Plattform zu Apple aufzubauen. Die Bemühungen der deutschen Zeitungsverleger koordiniert ihr Verband BDZV. Unter dem Dach des Verbands hat sich eine Expertengruppe mit etwa 20 Mitgliedern gegründet, die sich mit der Frage der Vermarktung von Abos auf Tablet-Computern beschäftigt.

«Für die Zeitschriftenverlage hat Pubbles den großen Vorteil, dass sie ihre Kundenbeziehungen beibehalten können», sagte ein Direct- Group-Sprecher. Die Leser profitierten unterdessen davon, dass mit einer einzigen App alle digitalen Leseinhalte von der Zeitung bis zum Buch gebündelt seien. «Das ist deutlich bequemer.»

Pubbles

Internet & Computer
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

5°C - 17°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!