40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Vom Punkt in die Apps: Bedienungshilfe für Android

dpa/tmn

Durch einen kleinen Punkt auf dem Display schneller zum Ziel: Eine neue Android-App bietet Abkürzungen beim Zugriff auf die eigenen Anwendungen auf dem Smartphone oder Tablett.

Die Bedienungshilfe Assistive Touch ist bei mobilen Apple-Geräten bereits im Betriebssystem verankert. Nun gibt es auch für Androiden eine App, die ähnliche Funktionen bietet. Sie heißt Floating Toucher, ist kostenlos und blendet im Display permanent einen kleinen Punkt ein. Ein Tipp darauf öffnet ein kreisförmiges Menü mit neun frei belegbaren Schaltflächen. So kann man von dem Menü aus etwa Apps aufrufen oder den Sperrbildschirm aktivieren. Die Menüsprache der App ist Englisch, die Benutzerführung ist aber auch ohne Sprachkenntnisse leicht verständlich.

Floating Toucher bei Google Play

/serviceline/technik_telekommunikation/technik_tipp/
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!