40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

TV-Tuning: Zappen beschleunigen und Aufnahme nachrüsten

Schneller zappen und Filme aufnehmen: Zwei Experten-Tipps für Fernseh-Liebhaber erklären, wie sich die Geräte ganz einfach verbessern und nachrüsten lassen.

Zappen
Zappen leichtgemacht: Wer das Zappen beschleunigen möchte, muss etwa beim Sortieren der Sender- oder Favoritenlisten darauf achten, dass die Programmplätze aller Stationen einer Senderfamilie beieinan
Foto: DPA

Auch beim neuesten Flachbildfernseher kann es einen Moment dauern, bis der Sender gewechselt ist. Das liegt daran, dass bei digitalen Fernsehsignalen bis zu acht Programme auf derselben Frequenz übertragen werden, erklärt die Zeitschrift «Video» (Ausgabe 9/14). Wer das Zappen beschleunigen möchte, muss etwa beim Sortieren der Sender- oder Favoritenlisten darauf achten, dass die Programmplätze aller Stationen einer Senderfamilie beieinander liegen. Dann muss der Fernseher nicht zwischen verschiedenen Frequenzen springen und schaltet erheblich schneller. Beim Satellitenempfang sollten zum schnelleren Zappen aufeinanderfolgende Programme dieselbe Transponder-Nummer haben. Astra-Senderlisten mit einer Sortierung nach Frequenzbelegung kann man im Internet herunterladen.

Ein weiterer Tipp zum TV-Tuning ist das Nachrüsten einer Aufnahmefunktion (USB-Recording), die den Experten zufolge inzwischen viele TV-Geräte unterstützen. Dazu muss einfach eine externe 2,5-Zoll-Festplatte angeschlossen werden, die wegen ihres geringen Stromverbrauchs in aller Regel noch nicht einmal ein Netzteil benötigt und übers USB-Kabel gespeist wird. Zum unsichtbaren Anbringen an der Geräterückseite empfiehlt sich Klettklebeband. USB-Recording ermöglicht nicht nur die klassische zeitgesteuerte Aufnahme, sondern auch das Pausieren und spätere Weiterschauen von Live-TV.

Astra-Senderlisten

/serviceline/technik_telekommunikation/
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst

Jochen Magnus

0261/892-330 | Mail


Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Anreden immer auch in weiblicher Form?

Liebe Leserinnen und Leser! Sollten Anreden immer beide Geschlechter ansprechen – und was mit dem 3. Geschlecht, den Intersexuellen, die derzeit auch ihre Rechte einforden?

Das Wetter in der Region
Mittwoch

-2°C - 6°C
Donnerstag

-4°C - 4°C
Freitag

-7°C - 3°C
Samstag

-8°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!