40.000

DüsseldorfTelefon- und Internetprovidern Werbeanrufe verbieten

«Dürfen wir Sie auf eine neue Tarifoption zu ihrem Vertrag hinweisen?» Solche Werbeanrufe nerven Verbraucher, lassen sich aber recht unkompliziert abstellen. Grundsätzlich raten Verbraucherschützer bei Verkaufsgesprächen am Telefon zur Vorsicht.

Verbraucher können ihren Telefon- oder Internetprovidern verbieten, sie wegen vermeintlich günstiger Tarife oder anderen Angeboten zu kontaktieren. «Solche Werbeanrufe sind nur mit ausdrücklicher Einwilligung des Kunden erlaubt», sagte Thomas Bradler ...
Lesezeit für diesen Artikel (331 Wörter): 1 Minute, 26 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

/serviceline/technik_telekommunikation/
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

1°C - 11°C
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

5°C - 12°C
Freitag

5°C - 13°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

3°C - 11°C
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

4°C - 12°C
Freitag

5°C - 13°C
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!