40.000
Aus unserem Archiv

Ruhige Hand und Weißabgleich: Fotografieren im Museum

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Museen sind ein Dorado für Hobbyfotografen. Oft findet der Fotograf dort interessante, aber schwierige Lichtverhältnisse vor. Da Punktstrahler eine andere Lichtfarbe als das Umgebungslicht haben, muss man sich für eine Farbe entscheiden.

Viele Digitalkameras bieten die Möglichkeit, den Weißabgleich manuell einzustellen oder ein Programm zu wählen. Darauf weist der Photoindustrie-Verband hin. Bei normalen Strahlern liefert die Einstellung für Glühlampen oder Halogenlicht meist brauchbare Ergebnisse. Wer auf Film fotografiert, kommt dagegen um einen Kunstlichtfilm oder Farbkorrekturfilter nicht herum. Negativfilme bieten die Möglichkeit, gewisse Korrekturen beim Erstellen der Abzüge noch nachträglich vorzunehmen.

Blitzlicht ist in den meisten Museen ebenso verboten wie Stative. Der Fotograf braucht also eine ruhige Hand und technische Hilfsmittel. Ein besonders lichtstarkes Objektiv hat kürzere Verschlusszeiten und ermöglicht es, problemlos aus der Hand zu fotografieren. Außerdem sollte bei Digitalkameras eine hohe Empfindlichkeit gewählt werden. Ein Bildstabilisator im Objektiv oder in der Kamera helfen, auch mit längeren Verschlusszeiten verwacklungsfreie Bilder herzustellen.

Eine große Herausforderung ist Vitrinenglas. Zwar wird in Museen meist hochwertiges entspiegeltes Glas eingesetzt, dennoch können sich darin Fenster, entfernte Lichtquellen oder der Fotograf selbst spiegeln. Mit einem Polarisationsfilter lassen sich zwar Reflexionen beseitigen, allerdings schluckt ein solcher Filter bis zu zwei Blendenstufen Licht. Daher empfiehlt es sich grundsätzlich, ein wenig um Vitrinen herumzulaufen, um so einen Standpunkt mit möglichst wenigen Spiegelungen zu finden.

/serviceline/technik_telekommunikation/technik_tipp/
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

17°C - 30°C
Samstag

15°C - 26°C
Sonntag

16°C - 29°C
Montag

17°C - 28°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!