40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Router-Passwort setzen nicht vergessen

dpa/tmn

Online sicher surfen: Nutzer müssen im World Wide Web vor Betrügern auf der Hut sein. Damit Fremden der Zugriff auf das Heimnetzwerk verwehrt bleibt, sollte der Zugang zum Router mit einem Passwort geschützt werden.

Router-Passwort schützt vor Angreifern
Ein Router-Passwort schützt vor Angreifern aus dem Internet.
Foto: Franziska Koark – DPA

Den Router im Heimnetzwerk erreicht man meistens unter 192.168.2.1. Wer diese Adresse in den Browser eintippt, gelangt direkt ins Einstellungsmenü des Gerätes. Damit dort niemand etwas verstellen kann, sollten Nutzer den Zugang zum Menü durch ein Passwort schützen. So sind sie auch vor Angreifern aus dem Internet sicher, die den Router umkonfigurieren wollen.

/serviceline/technik_telekommunikation/technik_tipp/
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C
Montag

6°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!