40.000
Aus unserem Archiv
Barcelona

O2 kündigt Navi-Lösung für Handys an

O2 hat eine neue Navigationslösung für Handys angekündigt. Der vom Navi-Spezialisten Telmap stammende Service für GPS-fähige Handys soll O2-Kunden von März an zur Verfügung stehen.

Das teilte der Mobilfunkanbieter auf dem Mobile World Congress (15. bis 18. Februar) in Barcelona mit. Es handele sich um eine vollwertige Navigation, die mit Zusatzinformationen wie vom ADAC stammenden Verkehrsmeldungen angereichert ist.

Die angekündigte Navi-Lösung ist jedoch auch ein sogenanntes Off-Board-System. Das Kartenmaterial wird dabei nicht auf dem Handy gespeichert, sondern bei Bedarf von einem Server im Internet heruntergeladen und automatisch aktualisiert. Um Folgekosten durch Mobilfunkgebühren möglichst niedrig zu halten, hat Telmap die Routenberechnung nach eigenen Angaben so gestaltet, dass zum Beispiel kleine Abweichungen vom Weg kein Nachladen von Kartenmaterial erfordern. Was O2-Kunden für die Navigation bezahlen sollen, wurde noch nicht mitgeteilt.

Webseite der Messe: www.mobileworldcongress.com

/serviceline/technik_telekommunikation/
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst

 

Jochen Magnus

 

0261/892-330 | Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Freitag

-5°C - 5°C
Samstag

-7°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 1°C
Montag

-9°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!