40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Neue Technikprodukte: Smartphone wird zum Baby-Monitor

Geräusche und Bilder aus dem Babybett bringt eine neue Kamera des Herstellers D-Link direkt aufs Smartphone. Für Musikfreunde gibt's von Maxell was auf die Ohren. Und Sony hat eine neue Systemkamera entwickelt, die besonders schnell fokussiert.

EyeOn Baby Monitor Junior Plus
Der EyeOn Baby Monitor Junior Plus liefert nicht nur Töne vom Kind aufs Smartphone, sondern kann auch Videobilder streamen.
Foto: D-Link – DPA

Kamera macht das Smartphone zum Babyphone

Maxells Retro DJ Colour
Für Freunde von bunten Kopfhörern gibt es Maxells Retro DJ Colour in mehreren Farben.
Foto: Maxell – DPA

Für Eltern, die den Schlaf ihres Nachwuchses überwachen wollen, gibt es von D-Link eine neue Kamera. Der EyeOn Baby Monitor Junior Plus liefert nicht nur Töne des Kindes aufs Smartphone, sondern kann auch Videobilder streamen. Selbst bei Dunkelheit sind mit Hilfe von Infrarot-LED-Beleuchtung Livebilder aus dem Babybett möglich. Werden Bewegungen oder Geräusche wahrgenommen, sendet die Kamera eine Warnung an das Smartphone. Über eine Gratis-App für iOS und Android kann der Kamera auch befohlen werden, vorinstallierte Schlaflieder abzuspielen. Die Verbindung mit dem Internet erfolgt über WLAN. Der EyeOn Baby Monitor Junior Plus (Modellbezeichnung DCS-820L) ist ab September verfügbar und kostet rund 100 Euro.

Maxells Kopfhörer Retro DJ II
Maxells Kopfhörer Retro DJ II ist im Design der 1970er Jahre gestaltet.
Foto: Maxell – DPA

DJ-Kopfhörer in Retro-Optik

a5100 von Sony
Die a5100 von Sony ist eine sehr kompakte Systemkamera mit APS-C-Sensor.
Foto: Sony – DPA

Für DJs und Freunde großer Kopfhörer hat Maxell den Retro DJ II herausgebracht. Der Bügelkopfhörer im Look der 1970er mit circa 175 Gramm Gewicht schirmt die Ohren nach außen hin ab und liefert Klang in einem Frequenzbereich von 10 Hertz bis 20 Kilohertz. Ein Spiralkabel mit 3,5 Millimeter Klinkenanschluss soll gegen Kabelverknoten helfen. Zum Telefonieren über ein angeschlossenes Telefon ist ein Mikrofon im Kabel eingebaut. Den Retro DJ II gibt es in Weiß, Braun und Schwarz zum Preis von rund 40 Euro. Für etwa 30 Euro gibt es außerdem das farbige Modell Retro DJ Colour.

Systemkamera mit schnellem Autofokus

Sonys neue Systemkamera a5100 verspricht, vor dem Auslösen besonders schnell zu fokussieren. Darüber hinaus hat die kleine Knipse integriertes WLAN, einen Touchscreen für die Bedienung und kann mit verschiedenen Objektiven genutzt werden. Im Inneren steckt ein APS-C-Sensor mit rund 24 Megapixeln, Videos werden mit einer Bildrate von 50 Megabit pro Sekunde in Full-HD-Auflösung aufgenommen. Über eine drahtlose Verbindung kann die Kamera auch Kontakt zu Smartphone oder Tablet aufnehmen und über die Geräte ferngesteuert werden. Die a5100 gibt es als Gehäuse für rund 500 Euro, mit Sonys Weitwinkel-Objektiv SEL-P1650 (16 bis 50 Millimeter Brennweite) werden rund 650 Euro fällig.

/serviceline/technik_telekommunikation/
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Dashcams im Auto

Der Bundesgerichtshof hat die Verwendung von Dashcam-Aufnahmen in Grenzen erlaubt. Was meinen Sie?

Das Wetter in der Region
Sonntag

15°C - 24°C
Montag

14°C - 26°C
Dienstag

14°C - 26°C
Mittwoch

14°C - 26°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!