40.000
Aus unserem Archiv

Live-TV auf dem Tablet muss nichts kosten

Berlin/München (dpa/tmn) – Keine Antenne und kein Kabel: Fernsehen auf Smartphone oder Tablet per WLAN ist praktisch. Aber längst nicht jeder Sender bietet auch eine Gratis-App fürs Live-TV.

Fernsehen per Internet
Das Internet zu nutzen, sind die meisten Smartphone-Nutzer gewohnt. Per WLAN und Gratis-App empfangen viele jedoch auch Live-TV.
Foto: Sebastian Kahnert – DPA

Während man sich etwa über die Tagesschau-App der ARD (Android, iOS, Blackberry) nur einige ausgewählte Sendungen live ansehen kann, stellt die Mediathek-App des ZDF (Android, iOS, Windows 8) Live-Streams für das gesamte Hauptprogramm und die Spartenkanäle bereit. Dies berichtet die Zeitschrift «PC Welt» (Ausgabe 5/13). In der TVthek des österreichischen ORF (Android, iOS) finden deutsche Nutzer demnach neben Mediathek-Inhalten vor allem Live-Streams von Nachrichten. Das ist auch die Domäne der Live-App von Euronews (Android, iOS).

Rund 50 Live-Programme mit öffentlich-rechtlichem Schwerpunkt bündelt der Anbieter Zattoo in seiner Live-TV-App (Android, iOS, Windows Phone 7). Sie können aber erst nach einer kostenlosen Registrierung angeschaut werden, erklären die Experten. Die App Tvgoo Live TV (Android) bietet sowohl öffentlich-rechtliche als auch private Live-Programme aus 21 Ländern – allerdings nur mit Werbeeinblendungen. Die Live-Streams funktionieren nur mit dem Multimedia-Player Vitamio. Zu dessen Installation wird der Nutzer automatisch beim ersten Start der TV-App aufgefordert. Weitere Live-TV-Apps mit Werbung sind TV International (Android) oder FilmOn Live TV (Android, iOS, Windows 8), welches einen Fokus auf Live-Fernsehen aus Großbritannien hat.

Tagesschau App für Android

Tagesschau App für iOS

Tagesschau App für Blackberry

ZDFmediathek für Android

ZDFmediathek für iOS

ORF TVthek für Android

ORF TVthek für iOS

Euronews Live für Android

Euronews TV live für iOS

Zattoo Live TV für Android

Zattoo Live TV für iOS

Zattoo Live TV für Windows Phone 7

Tvgoo Live TV für Android

TV International für Android

FilmOn TV für Android

FilmOn TV für iOS

/serviceline/technik_telekommunikation/
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

1°C - 10°C
Samstag

-1°C - 9°C
Sonntag

1°C - 6°C
Montag

1°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

-1°C - 9°C
Sonntag

1°C - 6°C
Montag

1°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!