40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Netzwelt
  • » Multimedia
  • » Fotoscanner und Androiden: Neues für Technik-Fans
  • Aus unserem Archiv
    Schwalbach

    Fotoscanner und Androiden: Neues für Technik-Fans

    Klapp-Kopfhörer, die Reisenden mehr Komfort bieten sollen, Smartphones mit Direktzugang zu sozialen Netzwerken und ein Design-Monitor mit versetztem Standfuß: Der Technikmarkt bietet neue Produkte.

    Spezialscanner
    Kompakter Digitalisierer: Der Spezialscanner Agfaphoto AS1150 verwandelt Fotos und Dias in hochauflösende Computerbilder. (Bild: Sagemcom/Sonnleitner/dpa/tmn)

    Zusammenfaltbar
    Platzsparend für unterwegs: Die neuen Kopfhörer DTX300P von Beyerdynamic lassen sich mit einem Handgriff zusammen- und auseinanderfalten. (Bild: Beyerdynamic/dpa/tmn)

    Samsung baut Galaxy-Reihe aus

    Vernetzt
    Direktzugang zu sozialen Netzwerken bietet das neue Samsung-Smartphone Galaxy Mini. (Bild: Samsung)

    Samsung erweitert seine Galaxy-Serie um drei neue Smartphones mit Android 2.2 als Betriebssystem. Das Galaxy Mini bietet zum Beispiel Direktzugänge zu sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter. Der Bildschirm ist mit 3,14 Zoll und einer Auflösung von 320 mal 240 Pixeln etwas kleiner als beim neuen Galaxy Gio mit 3,2 Zoll (320 mal 480 Pixel). Beide Geräte kommen mit 3,2-Megapixel-Kamera und kosten 299 und 329 Euro. 399 Euro kostet das größte der neuen Smartphones, das Galaxy Ace. Sein Touchscreen misst 3,5 Zoll, die Kamera löst mit 5 Megapixeln auf. Ace und Mini sollen noch im Februar auf den Markt kommen, das Gio erst im März.

    Foto- und Diascanner von Sagemcom

    Fotos und Dias sind das Metier des neuen Agfaphoto AS1150. Der Scanner vom Hersteller Sagemcom kann pro Minute drei Fotos oder sechs Negative mit einer Auflösung von maximal 1800 mal 1200 Pixeln digitalisieren. Die gescannten Bilder können direkt im Gerät auf eine SD-Karte gespeichert oder per USB-Verbindung an den Computer übertragen werden. Der AS1150 ist für 100 Euro bereits erhältlich.

    24-Zoll-Monitor mit IPS-Panel von Asus

    Einen 24 Zoll großen LCD-Monitor mit IPS-Panel hat der Hersteller Asus für Anfang März angekündigt. Der PA246Q mit seiner Display-Diagonale von 61 Zentimetern bietet Full-HD-Auflösung (1920 mal 1200 Pixel). Die maximale Helligkeit beträgt 400 Candela. Der Monitor ist außerdem höhenverstellbar, das Display lässt sich um 90 Grad drehen. Neben einem Lesegerät für Speicherkarten sind Anschlüsse für USB 2.0, HDMI 1.3 und Kopfhörer vorhanden. Der Monitor kostet 499 Euro.

    Abgespeckte HD1650-Grafikkarte von HIS

    HIS bietet jetzt auch eine abgespeckte Version seiner Grafikkarte HD1650 an. Die neue Variante hat nur ein Gigabyte Speicher. Die übrige Ausstattung bleibt gleich: Der Grafikchip Radeon 6900 arbeitet mit 800 Megahertz Taktfrequenz und Unterstützung für DirectX 11 und 3D-Bilder. An Ausgängen bietet die PCI-Express-Karte HDMI und je zwei DVI- und Mini-Display-Ports. Die Karte ist für 215 Euro bereits im Handel erhältlich.

    Klapp-Kopfhörer von Beyerdynamic

    Beyerdynamic hat einen neuen Kopfhörer vorgestellt, der vor allem für Reisende mehr Komfort bieten sollen. Mit zwei Gelenken an den Bügeln lässt sich das Modell mit der Bezeichnung DTX300P zusammenklappen und platzsparend verstauen. Technisch bieten die neuen Kopfhörer einen Schalldruckpegel von 104 Dezibel (dB) und einen Frequenzgang von 25 bis 18 000 Hertz. Ende Februar soll der DTX300P für 49 Euro in die Läden kommen.

    100 Megabit-Flatrate bei Kabel Deutschland günstiger

    Kabel Deutschland senkt die Preise für seinen schnellsten Internetanschluss mit 100 Megabit. Neukunden zahlen für die Internet- und Telefonflatrate «Internet & Telefon 100» ab sofort nur noch 20 Euro monatlich im ersten Jahr, 10 Euro weniger als zuvor. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt ein Jahr. Wer danach Kunde bleibt, zahlt 40 Euro, das sind ebenfalls zehn Euro weniger als zuvor. Die Bereitstellungsgebühr beträgt 30 Euro. Kunden bestellen ein nicht abwählbares Sicherheitspaket, dass die ersten drei Monate gratis ist und danach mit vier Euro monatlich zu Buche schlägt, wenn es nicht gekündigt wird. Der 100-Megabit-Anschluss ist nach Angaben von Kabel Deutschland in etwa fünf Millionen Haushalten im Verbreitungsgebiet des Anbieters verfügbar, dazu gehören alle Bundesländer außer Hessen, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg.

    Kompakt- und Bridgekamera von Nikon

    Nikon hat für Ende Februar zwei neue Coolpix-Kameras angedündigt. Die Coolpix L23 soll Einsteigern das Fotografieren mit großen Tasten leicht machen. Die 10,1-Megapixel-Kompaktkamera mit Weitwinkelfunktion kostet 79 Euro. Bei der zweiten Neuheit, der Coolpix L120, handelt es sich um eine sogenannte Bridgekamera, die sich technisch und optisch an Spiegelreflexkameras orientiert, deren Objektiv aber nicht austauschbar ist. Die L120 hat 14,1-Megapixel und 21-fachen Zoom. Sie zeichnet auch HD-Videos auf und gibt Fotos und Filme über einen HDMI-Mini-Anschluss direkt auf Fernsehern wieder. Kostenpunkt: 269 Euro.

    Designmonitor von Packard Bell

    Leicht schräg: Packard Bell bringt einen 23-Zoll-Designmonitor auf den Markt, dessen Alu-Standfuß nach rechts versetzt unter dem Display angebracht ist. Der Maestro 230 LED HD bietet Full-HD-Auflösung (1920 mal 1200 Pixel), eine maximale Helligkeit von 250 Candela und ein Kontrastverhältnis von 12 000 zu 1. Der Monitor soll ab April für 199 Euro in den Läden stehen.

    /serviceline/technik_telekommunikation/
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!