40.000
Aus unserem Archiv
Frankfurt

Fotos von Autos: Normalbrennweite oder Tele nehmen

dpa/tmn

Beim Fotografieren von Autos empfiehlt sich der Einsatz einer Normalbrennweite oder einer leichten Teleeinstellung. Dann bleiben im Bild die Proportionen des Fahrzeugs der Realität entsprechend erhalten, erklärt der Photoindustrie-Verband in Frankfurt.

Weitwinkel- oder Fisheye-Objektive seien dagegen nur dann geeignet, wenn außergewöhnliche Ansichten gewünscht sind. Das A und O einer guten Aufnahme ist den Experten zufolge, das Auto formatfüllend abzulichten. Es muss deshalb in den Mittelpunkt gerückt und störendes Umfeld ausgeschlossen werden. Der Hintergrund sollte nicht vom Hauptmotiv ablenken. Weil sich die Karosserie nicht auf Augenhöhe befindet, heißt es für den Fotografen, in die Knie zu gehen. Gerade bei Aufnahmen für Gebrauchtwagenportale ist darauf zu achten, dass das Auto nicht am Rand angeschnitten ist und die Räder ebenso komplett sichtbar sind wie Front oder Heck.

Eine große Herausforderung sind Spiegelungen. Deshalb muss der Fotograf darauf achten, dass die Umgebung oder er selbst sich nicht im Lack oder auch in den Scheiben spiegelt. Durch den Einsatz von Polfiltern können Spiegelungen ausgeschlossen werden, die sich nicht per digitaler Bearbeitung aus der Aufnahme wegzaubern lassen.

/serviceline/technik_telekommunikation/technik_tipp/
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

10°C - 24°C
Dienstag

11°C - 25°C
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!