40.000

Fotokunst: Lightwriting ist Malen mit Licht

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Wer sich bewegende Lichter auf Fotos bannt, erhält oft interessante Motive. Lightwriting – das Schreiben mit Licht – sei im Trend, so der Photoindustrie-Verband in Frankfurt.

Zum Erzeugen der Leuchtspuren eigne sich fast jede Lichtquelle: Taschenlampen, Wunderkerzen, Fackeln, Kaltlichtkathoden oder auch LED-Blinkleuchten zum Beispiel.

Für die Lightwriting-Fotografie ist eine Kamera mit manuell einstellbarer Verschlusszeit wichtig. Je ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

/serviceline/technik_telekommunikation/technik_tipp/
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-3°C - 2°C
Sonntag

3°C - 4°C
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

3°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

-1°C - 2°C
Sonntag

3°C - 4°C
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

3°C - 7°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!