40.000
Aus unserem Archiv
München

Fonic deckelt Kosten bei Tagesflatrate

dpa/tmn

Der Telekommunikationsanbieter Fonic erweitert sein Flatrate-Angebot für mobiles Surfen: Für maximal 25 Euro im Monat bietet er das Surfen mit dem Notebook an.

Das Angebot baut auf der existierenden Tagesflatrate auf: Mit ihr können Nutzer für 2,50 Euro am Tag ins Netz. Wer nun 10 Tage surft, also 25 Euro investiert, kann den Rest des Kalendermonats kostenfrei das Internet nutzen.

Der neue Tarif gilt vom 25. März an, und zwar für alle SIM-Karten, die Nutzer gemeinsam mit einem Surf-Stick kaufen. Auch Bestandskunden fallen automatisch unter den neuen Tarif. Für Smartphone-Nutzer bietet Fonic jetzt eine Monatspauschale für 9,95 Euro an. Jedoch wird das Surftempo mit dem Erreichen von 200 Megabyte im Monat gedrosselt.

/serviceline/technik_telekommunikation/
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

5°C - 17°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!