40.000

Entschleunigung am Auslöser: Zurück zur Analogfotografie

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Neugierde auf alte Technik, Retro-Schick als Lifestyle-Faktor oder die Lust auf bewusstes Fotografieren. Die Gründe dafür, dass sich Analogfotografie in den letzten Jahren wieder wachsender Beliebtheit erfreut, sind vielfältig.

Wer auf den Zug aufspringt, sucht oft einen Gegenpol zu den schnell geknipsten und teils beliebigen Digitalfotos. «Insbesondere junge Menschen schnuppern in die Analogtechnik hinein, schnappen sich die Analogkameras ihrer ...
Lesezeit für diesen Artikel (625 Wörter): 2 Minuten, 43 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

/serviceline/technik_telekommunikation/berichte/
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

5°C - 17°C
Freitag

4°C - 20°C
Samstag

5°C - 17°C
Sonntag

5°C - 14°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

4°C - 18°C
Freitag

5°C - 20°C
Samstag

5°C - 17°C
Sonntag

5°C - 15°C
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!