40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Netzwelt
  • » Multimedia
  • » E-Mails in Outlook ohne Warnton endgültig löschen
  • Aus unserem Archiv
    Hamburg

    E-Mails in Outlook ohne Warnton endgültig löschen

    In Outlook lassen sich E-Mails leicht endgültig löschen: durch einen Klick auf die rechte Maustaste und auf «Löschen» bei zugleich gedrückter Shift-Taste.

    Damit dabei keine Nachrichten aus Versehen verloren gehen, warnt das Programm standardmäßig mit einem Klingelton und der Frage, ob die E-Mail tatsächlich endgültig entsorgt werden soll. Wen das nervt, der kann die Warnung abschalten: durch Klicks auf «Extras», «Optionen», «Weitere» und «Erweiterte Optionen». Dort wird vor «Warnung anzeigen, bevor Elemente endgültig gelöscht werden» das Häkchen entfernt.

    /serviceline/technik_telekommunikation/technik_tipp/
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 10°C
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 12°C
    Freitag

    2°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Sollen Monster-Trucks auf die Straße?

    Gigaliner, Monstertrucks, Lang-LKW: Sollen diese Riesengefährte auf die Straßen?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!