40.000

Billard mit Licht: Fotografieren um die Ecke

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Billard lässt sich auch mit Licht spielen. Nach dem Grundsatz «Einfallswinkel gleich Ausfallswinkel» können Fotografen einen Spiegel nutzen, um ausgefallene Motive und «großartige Effekte» zu erzielen, erläutert der Photoindustrie-Verband.

Als Beispiel nennen die Experten ein vielen Touristen bekanntes Problem: Ein großes Gebäude wie eine Kirche ist nur schwer ohne allzu viele stürzende Linien und starke Verzerrungen durch extreme Weitwinkelobjektive ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

/serviceline/technik_telekommunikation/technik_tipp/
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-3°C - 2°C
Sonntag

3°C - 4°C
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

3°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

-1°C - 2°C
Sonntag

3°C - 4°C
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

3°C - 7°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!