40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Netzwelt
  • » Multimedia
  • » Beschlagene Handy-Touchscreens funktionieren nicht
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Beschlagene Handy-Touchscreens funktionieren nicht

    Touchscreens von Smartphones oder Tablets sind empfindlich. Vor allem Kälte vertragen die sensiblen Geräte nicht. Und wenn das Display beschlägt, merken die Besitzer oft, dass sich die Touchscreens nicht mehr bedienen lassen.

    Handy-Touchscreen
    Sensible Technik: Handy-Touchscreens mögen weder Kälte noch hohe Luftfeuchte. (Bild: Kai Remmers/dpa/tmn)
    Foto: DPA

    Beschlagene Touchscreens von Smartphones oder Tablets haben Probleme mit der Erkennung von Berührungen und Gesten. Der Effekt tritt zum Beispiel auf, wenn das Gerät aus kalter Umgebung plötzlich in einen warmen Raum kommt. «Eine Luftfeuchtigkeit von über 90 Prozent ist für bestimmte Displays immer ein Problem», sagt Jörg Stephan vom Fraunhofer-Verband Mikroelektronik. Smartphone-Nutzer sollten ihre Geräte deshalb nicht anhauchen und grundsätzlich nicht zu kalt werden lassen. Bei zu niedrigen Temperaturen leidet nicht nur das Display, sondern unter anderem auch die Leistungsfähigkeit des Akkus.

    /serviceline/technik_telekommunikation/
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!