40.000
Aus unserem Archiv

Beim Fußball mit Teleobjektiv fotografieren

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Wer bei einem Fußballspiel fotografieren will, nimmt am besten eine Spiegelreflex- oder Systemkamera mit Teleobjektiv. Auch Bridgekameras mit großem Zoombereich sind geeignet, erklärt Constanze Clauß vom Photoindustrie-Verband in Frankfurt.

Schließlich sollen die Akteure formatfüllend abgelichtet werden und nicht nur als kleine Punkte auf den Bildern sichtbar sein. Mit einer Kompaktkamera lässt sich dagegen die Entfernung zwischen Fotograf und Spielern nur selten überbrücken.

«Eine große Brennweite ist aber nicht alleiniger Garant für gute Fußballaufnahmen», gibt Clauß zu bedenken. Wichtig sind auch Aufnahmepositionen und -winkel. So führen zum Beispiel extrem niedrige oder hohe Positionen zu unterschiedlichen Effekten, die ungewöhnliche und im besten Fall sogar einzigartige Aufnahmen hervorbringen können.

Beim Fotografieren mit großen Brennweiten ist es sinnvoll, ein Stativ zu nutzen. Für die Sportfotografie eignen sich Clauß zufolge Einbeinstative gut, da sie relativ leicht und beweglich sind. Auf jeden Fall sollte der Fotograf mit der Ausrüstung vertraut und sich bewusst sein, dass nicht jeder Schuss ein Volltreffer wird. Hier ist es in der Fotografie somit genauso wie im wahren Spiel.

/serviceline/technik_telekommunikation/technik_tipp/
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

10°C - 24°C
Dienstag

11°C - 25°C
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!