40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Netzwelt
  • » Multimedia
  • » Bei Internet-Telefonie Tarife vergleichen
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Bei Internet-Telefonie Tarife vergleichen

    Die Internet-Telefonie ist auf dem Vormarsch. In diesem Jahr werden in Deutschland schätzungsweise 11,2 Millionen Nutzer regelmäßig über das Web telefonieren, berichtet der IT-Branchenverband Bitkom. Doch auch hier sollten Verbraucher Tarife vergleichen.

    Quatschen via Internet
    Dienste für Internet-Telefonie wie etwa Skype sind auf dem Vormarsch. Doch auch bei Voice-over-IP (VoIP) sollten Nutzer die Tarife verschiedener Anbieter vergleichen. (Bild: dpa)

    Im Vergleich zu 2010 sei die Nutzung von Internet-Telefonie um 13,5 Prozent gestiegen, teilte Bitkom unter Berufung auf das European Information Technology Observatory (EITO) mit. Der Verband rät, auch bei Voice-over-IP (VoIP) die Tarife verschiedener Anbieter zu vergleichen und die Möglichkeit kostenloser Gespräche über Messaging-Dienste nicht aus den Augen zu lassen.

    Ein Grundvoraussetzung für VoIP sei ein schneller Internetzugang per DSL oder Kabel, betont der Verband. Sonst leide die Sprachqualität. Für die Kostenkontrolle sei ein Flatrate-Tarif ratsam. Man könne auch das bisherige Telefon nutzen, wenn ein VoIP-Adapter davorgeschaltet werde - oder bereits im Internet-Modem integriert sei.

    Wichtig zu wissen: Der VoIP-Anbieter muss nicht mit dem Internetprovider identisch sein. Bei verschiedenen Anbietern kann man zwischen Pauschalangeboten für Gespräche ins Festnetz und Minuten-Tarifen wählen. Entscheidend ist das eigene Nutzungsverhalten. Nicht außer Acht lassen solle man, was Anrufe zu Handys und ins Ausland kosten, empfiehlt der Bitkom.

    Ein komplexer Punkt ist die Auswahl der Vorwahl. Der Kunde kann in der Regel seine bisherige Telefonnummer zum neuen Anbieter mitnehmen. Wünscht er eine neue, bekommt er je nach Anbieter die gewohnte Ortsvorwahl, die vom Wohnsitz abhängig ist, oder eine spezielle 032-Vorwahl. Allerdings seien Anrufe zu 032-Anschlüssen oft nicht in den Flatrates für Festnetzgespräche enthalten, warnt der Bitkom. Ein Vorteil der 032-Nummer ist hingegen, dass sie nicht ortsgebunden ist. Wer umzieht, kann sie also quer durch Deutschland mitnehmen.

    Weitere Informationen zum Thema

    /serviceline/technik_telekommunikation/
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!