40.000
Aus unserem Archiv
Hannover

Alk-App hilft Jugendlichen

dpa/tmn

Was tun, wenn eine Freundin oder ein Freund zu viel Alkohol getrunken hat und plötzlich bewusstlos am Boden liegt? In solchen und ähnlichen Situationen will die Android-App «HaLT Alkohol Notfall» Jugendlichen helfen.

Wichtige Infos für Jugendliche: Die App «HaLT Alkohol Notfall» gibt im Fall zu hohen Alkoholkonsums Punkt für Punkt klare Anweisungen in Form einer Checkliste. Zum Beispiel fragt sie, ob die betroffene Person ansprechbar ist, noch atmet und sich an einem sicheren Ort befindet. Auch die stabile Seitenlage wird grafisch dargestellt.

In einem Quiz können Jugendliche zudem testen, wie sie reagieren, wenn ihnen Alkohol angeboten oder sogar aufgedrängt wird. Abhängig von der Reaktion gibt es Plus- oder Minuspunkte. In einem Informationsteil finden sich schließlich Fakten rund um Alkohol und Jugendschutz. Dort wird auch mit Mythen aufgeräumt. So wird Alkohol etwa keineswegs schneller abgebaut, wenn man kalt duscht. Im Gegenteil: Dies kann sogar zum Kreislaufkollaps führen.

Hier gibt es die App ««HaLT Alkohol Notfall»

/serviceline/technik_telekommunikation/technik_tipp/
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

18°C - 31°C
Dienstag

19°C - 33°C
Mittwoch

20°C - 34°C
Donnerstag

20°C - 34°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!