40.000
Aus unserem Archiv
Hamburg

Alice löst Bremse für Handy-Surfer

Die Handy-Surfer unter den Kunden des Internetanbieters Alice können sich künftig etwas lockerer im mobilen Netz bewegen. Das Unternehmen hat die Volumenbeschränkung für seinen Datentarif Mobile Internet aufgehoben.

Bisher wurde nach Erreichen eines Datentransfervolumens von 300 Megabyte (MB) monatlich jedes weitere MB mit 25 Cent abgerechnet. Nun wird nach Angaben des Unternehmens in Hamburg das Surftempo von bis zu 7,2 MBit/s auf GPRS- Geschwindigkeit verringert, sobald die 300-MB-Grenze erreicht ist. So gesehen handelt es sich bei dem überarbeiteten Tarif für 6,90 Euro pro Monat nun um eine echte Flatrate.

/serviceline/technik_telekommunikation/
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Bettina Tollkamp

 

Chefin v. Dienst

 

Kontakt per Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Samstag

-7°C - 5°C
Sonntag

-9°C - 0°C
Montag

-10°C - -2°C
Dienstag

-11°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!