40.000
Aus unserem Archiv
Barcelona

520 und 720: Nokia stellt neue Lumias vor

dpa/tmn

Der einstige Handy-Primus Nokia hat zwei harte Jahre des Umbaus hinter sich. Jetzt bringen die Finnen Innovationen aus teuren Spitzenmodellen in günstigere Smartphones ihrer Lumia-Reihe und wollen so gegen Rivalen wie Samsung oder Huawei punkten.

Lumia-Smartphones von Nokia
Mit dem neuen, günstigeren Lumia-Modell 520 will Nokia im Smartphone-Markt mitmischen.
Foto: Nokia – DPA

Mehr Modelle mit Windows Phone 8 von Nokia: Mit dem Lumia 520 und dem Lumia 720 haben die Finnen auf dem Mobile World Congress in Barcelona (25. bis 28. Februar) zwei neue Smartphones mit dem mobilen Microsoft-Betriebssystem vorgestellt. Beide Handys sind mit Zweikern-Prozessor (1 Gigahertz), 512 Megabyte RAM sowie 8 Gigabyte Massenspeicher ausgestattet.

Lumia 720
Neue Version: Das Lumia 720 ist der Nachfolger des aktuellen Lumia 710. Der Verkaufsstart ist für das zweite Quartal 2013 geplant.
Foto: Nokia – DPA

Das Mittelklasse-Smartphone 720 ist als Nachfolger des Lumia 710 mit einem 4,3 Zoll großen Clear-Black-LCD-Display (840 mal 480 Pixel) und einer lichtstarken 6,7-Megapixel-Kamera (f 1.9) mit Carl-Zeiss-Objektiv ausgestattet. Außerdem unterstützt das Smartphone NFC und kann über ein optionales Cover drahtlos geladen werden. Das Unibody-Gerät hat auch einen Schacht für SD-Karten bis 64 Gigabyte. Gleiches gilt für das Einsteiger-Gerät Lumia 520, das über ein 4-Zoll-IPS-Display und eine 5-Megapixel-Kamera verfügt.

Nokia Lumia 520
Günstige Variante: Das Nokia Lumia 520 ist ein Mittelklassemodell und soll etwas weniger als 200 Euro kosten.
Foto: Nokia – DPA

Nokia hat außerdem seine Here-Anwendungen Maps, Drive und Transit überarbeitet: In der Karten-App lässt sich künftig eine Augmented-Reality-Funktion aktivieren. Außerdem sollen sowohl Karten- als auch Navigations- und Nahverkehrs-App bald für andere mobile Betriebssysteme verfügbar sein.

Lumia 720 mit Windows Phone 8
Microsoft an Bord: Das Lumia 720 ist Nokias neuestes Smartphone mit Windows Phone 8.
Foto: Nokia – DPA

Die neuen Lumia-Smartphones sollen im zweiten Quartal in den Farben Gelb, Rot, Blau, Weiß und Schwarz auf den Markt kommen, das Lumia 520 voraussichtlich für 199 Euro und das Lumia 720 für 379 Euro.

Lumia 520 in bunter Vielfalt
Bunte Vielfalt: Wie bei Nokia üblich, gibt es auch das Lumia 520 in verschiedenen Farben.
Foto: Nokia – DPA

Webseite zum Mobile World Congress

/serviceline/technik_telekommunikation/
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

11°C - 15°C
Mittwoch

11°C - 16°C
Donnerstag

9°C - 16°C
Freitag

8°C - 14°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!