40.000
Aus unserem Archiv
New York

Selbst ist die Frau: New Yorker Schusterkurse

dpa

Wer sich zu Krisenzeiten sündhaft teure Manolo Blahniks nicht mehr leisten kann, muss sich für seine Highheels etwas anderes einfallen lassen.

Die New Yorker Designerin Llorraine Neithardt lehrt in Workshops die Kunst des Schusterns. Anfänger kreieren einfache Pantoletten zum Reinschlüpfen, in den Meisterklassen werden aufwändige Stiefel hergestellt. Allerdings kosten die Kurse teils mehr als 2000 Dollar (rund 1500 Euro). Die fantastischen Kreationen aus Baumrinden, gefleckter Schlangenhaut und blutrotem Ziegenleder sind der Hingucker für jede Party. Neithardt verspricht den Teilnehmerin ihren persönlichen «inneren Schuh» zu entdecken, so wie es Hollywood-Star Hilary Swank in dem Streifen «P.S. Ich liebe Dich» (2007) als junge Witwe getan hat. Neithardts eigene Entwürfe sind in dem Film zu bewundern.

www.shoefineart.com

Boulevard - Szene
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

18°C - 30°C
Dienstag

17°C - 29°C
Mittwoch

17°C - 30°C
Donnerstag

16°C - 29°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!